ROSSI BRINGT ITALIEN ZUM STILLSTAND

Italiens Sportlegende Valentino Rossi brachte am Nachmittag ganz Italien zum Stillstand, als er sich beim Qualifying für seinen Heimatland-Grand-Prix auf der prächtigen 5,245 km langen Strecke von Mugello die Poleposition sicherte.



Mugello Rossi


Die Schauspielerin und TV-Moderatorin Eleonora Pedron überreichte Rossi seine Tissot T-Touch Expert Solar Poleposition-Uhr, nachdem er seine nunmehr 63. Poleposition erreicht hatte.

Dem Briten Sam Lowes gelang wie im Vorjahr die Moto2™-Poleposition. Dafür erhielt er seine Tissot T-Race Poleposition-Uhr.

In der Moto3™-Klasse war es Romano Fenati, der seine 3. Poleposition erzielte. Er erhielt seine Tissot Quickster Moto3™ Poleposition-Uhr.

Яндекс.Метрика