Geschichte der Marke Jacques Lemans

Jacques Leman ist der Mensch der das einfache Hobby der schweizerischen Familie auf ein ganz neues Niveau heben konnte und mit dem gehärteten Hersteller von Luxusuhren konkurrieren konnte.

Leman war der Fan des Automarathons, worin Ausdauer und Qualität der Ingenieurarbeit geschätzt werden, und dank seiner Leidenschaft hat er die Hauptkriterien gewählt, auf die die Autorität der ganzen Produktion gebaut wird: die Zuverlässigkeit der verwendeten Materialien und der Mechanismen in der Kombination mit dem teureren und feinen Design.

Die Quellen

Anna Fenninger & JACQUES LEMANS

Am Anfang des Weges war es nicht einfach für Jacques. Die neue Sache forderte die ernsten Investitionen. Er hat im Namen zwei Kompagnons Alfred und Norbert Riedl gefunden. In kurzer Zeit hat er das erste Geschäft in der Stadt Walbache, die Schweiz geöffnet.

Im Jahre 1977 ist die erste Uhrensammlung Jacques Lemans veröffentlicht worden, die die Schweiz, Österreich und Deutschland eroberten. Heutzutage gibt den Vorzug der geprüften Marke der ganze Planet von Amerika bis zu Europa und Asien.

Das Hauptmerkmal der Herstellung von Jacques Lehmann ist die vorherrschende Verwendung von mechanischen Strukturen, mit automatischer oder manueller Wicklung, die Laufzeitreservevon denen 38 bis 45 Stunden lang ist.

Man soll auch ein Modell mit ausgefeilter Mechanik erwähnen, in die der Zeiger des Tages, des Monats, des Tages der Woche, der Mondphase und der 24-Stunden Skala anwesend sind. Für die Liebhaber der alten Schule existieren die Modelle-Regler mit dem minutenlangen Zeiger nach dem Zentrum sowohl abgesondert ertragen einstündig als auch von den Sekundenzifferblättern.

Ebenso hat sich die Handelsmarke von der besten Seite in 2006 gezeigt. Gerade damals hat Österreich 250 Jahrestag der Mozart gefeiert und die Gesellschaft die Amade Sammlung der einen überwältigenden Sieg des Landeswettbewerbs erreichte. Die "Hauptspielmarke" der Uhren wurde die Zifferblätter, auf die die Darstellungen aus dem Fonds Mozarts waren, deshalb war die Sammlung einzigartig und ein offizielles Geschenk zum Jubiläum Mozarts.

Das Ende des Jahres 2006 beendete für das Unternehmen mit einem erfolgreichen Vertrag mit Bern Eklstoun, dem Präsidenten der Formel 1. Mit diesem Vertrag bekam Jacques Lemans eine exklusive Möglichkeit für die Herstellung von Sportarmbanduhren, die von Titan, Kohlenstoff und polierter Keramik gemacht waren. 

Heutzutage

kevin costner became the face of the austrian watchHeutzutage  ist  Alfred Ridl der Präsident des Unternehmens. Er widmet viel Zeit, damit das Unternehmen sponserte oder sogar verschiedene Sportveranstaltungen organisiert:

  • Autorennen;
  • Tennisturniere;
  • Fußballspiele;
  • Eishockeywettbewerbe;
  • Basketball;
  • Beach-Volleyball.

"Jacques Leman" wurde mehrmals Hauptzeitnehmer auf den Wettbewerben einen der elitärsten Sportarten des Golfs geworden. Im Jahr 2009 wurde die Gesellschaft ein offizieller Partner der Fußballorganisation UEFA. Nachdem das Unternehmen das Recht auf eine einzigartige Sammlung von «UEFA Champions league» bekommen hatte, hat die Gesellschaft die Öffentlichkeit von der führenden Position bezüglich der Produzenten der hochwertigen sportlichen Uhren noch einmal überzeugt.

Heutzutage mehr als 120 Länder sind die Kunden von einzigartigen Armbanduhren Jacques Lemans, das immer wieder seinen Hauptkriterien: zuverlässiger Qualität und angemessenem Preis treu bleibt, sodass selbst die allerfeinste Modelle einem breiten Spektrum von Käufern preiswert bleiben.

Яндекс.Метрика